Steuervorteile für Homeoffice- Komponenten

Am 22.01.2021 in der Kategorie 'Allgemein' veröffentlicht

Die Corona- Regeln wurden erneut verschärft und Homeoffice muss vom Arbeitgeber ermöglicht werden. Dies erhöht die Kosten in der Anschaffung von Komponenten für den Heimarbeitsplatz.

Homeoffice Arbeitsplatz Komponenten Steuervorteile

Eine kleine Linderung verspricht jedoch eine neue Regelung der Steuergesetzgebung.

Die Kosten der Anschaffung für Hard- und Software können rückwirkend zum 01.Januar 2021 im Jahr der Anschaffung abgesetzt werden.

Generell kann alles, was für Homeoffice verwendet wird nun steuerlich ohne Grenze geltend gemacht werden. (Computer, Drucker, Monitore, Tastaturen etc.)

Bisherige Regelungen hielten an einen Höchstsatz von 950€ fest, welches bei erhöhten Anforderungen natürlich leicht überschritten wird.

Dies ist also ein Faktor, welchen Sie unbedingt bei den Steuererklärungen im Kommenden Jahr berücksichtigen sollten.

Wir hoffen, wir erreichen mit diesem Artikel viele Menschen, sodass die Betroffenen noch etwas zurück erhalten. Bleiben Sie gesund!

Artikel und Beschluss zum nachlesen:

nach oben